Katja-300

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie und möchte mich und meine Arbeit gerne vorstellen:
Bereits als Schülerin bin ich mit Yoga und Meditation in Kontakt gekommen, was mich damals bei schulischen Anforderungen und meiner Selbstwertfindung prima unterstützt hat. Die Erkenntnis um die Einheit von Körper und Geist hat mich von da an immer weiter begleitet.

Nach meinem Fachstudium zur praktischen Betriebswirtin und vielen Jahren Führungserfahrung im Mitarbeiterbereich habe ich mich entschieden, 1995 eine Yogalehrerausbildung zu machen. Damit hat sich die Tür zu meiner therapeutischen Arbeit geöffnet, so dass ich im Anschluss eine 2-Jährige Ausbildung in Körperorientierter Psychotherapie zertifiziert abgeschlossen habe. Auf dieser Basis habe ich weitere verschiedene Fortbildungen in Systemischer Aufstellungsarbeit absolviert.

Im November 2013 habe ich vor dem Gesundheitsamt Solingen meine Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie erfolgreich abgelegt und bin seitdem in eigener Praxis tätig.
Der Systemische Ansatz ist in meiner Praxistätigkeit sehr wertvoll geworden, da er mir schon oft den Blick für größere Zusammenhänge ermöglicht hat.

Durch meine zusätzlichen Ausbildungen in WingWave Coaching, dem integrativen EMDR Coaching (iEMDR) und der Chinesischen Quantum Methode (CQM) habe ich nun über viele Jahre einen wertvollen „Handwerkskoffer“ zusammenstellen können. In meiner Arbeit setze ich sehr gerne energetisches Coaching mit ein, da dieses oft schnellere und einfachere Lösungen bietet.

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

Albert Einstein

Durch meine therapeutische Begleitung habe ich heute einen reichen Erfahrungsschatz, um Wege aufzuzeigen, dass jeder Mensch ein zufriedenes Leben beanspruchen und alte behindernde Denk- und Verhaltensweisen hinter sich lassen kann. Mein Coaching ist auch gerne für Jugendliche und junge Erwachsenen, da ich es liebe, sie beim Start in Beruf und das eigenen Leben zu stärken.

Meine große Liebe gilt der Epigenetik, der Quanten Medizin und dem Wissen um morphogenetische Energiefelder. Hier öffnen sich seit einigen Jahren wissenschaftliche Richtungen, die neue Ansätze und weiterführendes Verständnis für ganzheitliche Heilung bringen. Neurobiologisches Wissen gibt uns faszinierende Möglichkeiten, den Einfluss unserer Wahrnehmung, unseres Denkens und Erlebens selbst positiv für uns nutzen zu können.
Es ist für mich eine Herzenssache, Ihnen in meiner Praxis mit Achtsamkeit, Empathie und fachlicher Kompetenz zu begegnen.

Meine Begleitung kann eine gute Ergänzung zur klassischen Psychotherapie sein. Gerade wenn Sie länger auf einen Therapieplatz warten müssen, können wir zusammen stabilisierende Schritte gehen.