Systemische
Therapie

Gelassen und handlungsfähig soziale Spannungsfelder meistern

Systemische Therapie bietet kreative Möglichkeiten, aus Schwierigkeiten Chancen zu machen und Konflikte meistern zu können.

Im Alltag trifft jeder von Zeit zu Zeit auf belastende und wiederkehrende Verhaltensmuster, in denen wir uns merkwürdig blockiert oder eingeschränkt fühlen. Personen in unserem Beruf, der Familie oder dem Freundeskreis stellen uns vor zwischenmenschliche Herausforderungen. Wir können vielleicht ein Ziel nicht erreichen oder eine bestimmte Verhaltensweise nicht loswerden, obwohl wir uns intensiv darum bemühen.
In manchen Beziehungen fühlen wir uns authentisch und selbstbewusst, andere wiederum versetzen uns in emotionale Spannungen.
Was ist dieses Phänomen, das die unsichtbare Verbindung zwischen Menschen ausmacht?
Die Natur ist uns hier ein perfektes Vorbild. Nehmen sie z. B. ein Ameisenvolk. Woher weiß jede Ameise, wo ihr richtiger Platz ist und welche Aufgabe sie innerhalb des Systems hat? Welche Kräfte leiten die höhere Ordnung im Zusammenleben des gesamten Ameisenvolkes?

Energetische Phänomene, in der Wissenschaft als morphogenetische Felder oder Systeme bekannt, lenken alles Leben und sind die Matrix für ein harmonisches Miteinander. Auch wir Menschen sind bewusst oder unbewusst in diesem „Wissenden Feld“ eingebunden, denn alles Leben ist miteinander verbunden. Treffen wir auf Konflikte und verlieren unsere Mitte, können systemische Aufstellungen helfen diese zu erkennen und zu lösen, um den eigenen individuellen Standpunkt als Teil der höheren Ordnung wiederzufinden und neue Handlungsmöglichkeiten zu entdecken. So lädt die systemische Arbeit in den Wachstumsprozess zu einem authentischen bewussten Selbst ein.

Einzeltermin

Erstgespräch/Anamnese: 54,- Euro (30 Minuten)
Therapeutische Begleitung: 78,- Euro (bis 60 Minuten)
Therapeutische Begleitung: 19,50 Euro (jede weitere 1/4Std.)

Workshop

für mehr Infos bitte hier klicken: Veranstaltungen.